MyDental
IMPRESSUM   |   eMAIL   |   SITEMAP + BEDIENHILFE   |   LOGIN   |   EMPFEHLEN

Laserbehandlung

Deutlich weniger Schmerzemfinden, nahezu schmerzfrei und wissenschaftlich erwiesen schnellere Heilung der behandelten Bereiche, insbesondere bei Zahnfleischbehandlungen

Eine schonende Art der Behandlung ist die Laserbehandlung. Diese ist in vielen Anwendungsbereichen deutlich weniger schmerzhaft, man kann sogar sagen annähernd schmerzfrei. Gerade bei Behandlungen des Zahnfleisches wird durch die Laserbehandlung der Heilungsprozess gefördert. Wissenschaftliche Studien untermauern diese Erfahrung. Obwohl die Laserbehandlung viele Vorteile bietet, wird bislang nur von etwa 5 % der Zahnarztpraxen diese Behandlungsmethode angeboten.

Ein Laser ist ein extrem gebündelter Lichtstrahl. Im Gegensatz zu natürlichem Licht hat der Laser nur eine Wellenlänge. Laserenergie hat verschiedene Wirkungen im Gewebe. Da die Intensität des Laserstrahls genau dosiert werden kann, ermöglicht die Lasertherapie ein großes Behandlungsspektrum: vom chirurgischen Schnitt bis hin zur Stimulation der Wundheilung.

Der Einsatz des Lasers eignet sich besonders bei Parodontologie und Implantologie. Auch bei Wurzelbehandlungen, die Durchtrennung von Lippenbändchen, die Entfernung von Zahnfleischwucherungen oder die Bestrahlung von empfindlichen Zahnhälsen. In einigen Fällen stellt die Laserbehandlung sogar die einzig mögliche Therapieform dar, um einen Zahn zu erhalten.

Bei der Volkskrankheit Parodontitis eröffnen sich mit der Laserbehandlung neue Wege, denn durch die bakterienabtötende Wirkung des Strahls erübrigt sich in vielen Fällen eine Operation. Nach der Entfernung von Zahnstein oder Belägen wird die Lasersonde bis zum Boden der bakteriell besiedelten Zahnfleischtasche eingeführt. Dort werden die Keime, die die Parodontitis auslösen, abgetötet. So werden die Voraussetzungen für eine Heilung geschaffen.


Die Vorteile der Laserbehandlung auf einen Blick:
  • das „Laserbohren“ ist vollständig vibrationsfrei – dadurch deutlich weniger bzw. keine Schmerzen
  • unangenehme Geräusche und die Vibration des Bohrers entfallen
  • schont gesunde Zahn- und Zahnfleischsubstanz
  • keine Anästhesie oder geringere Dosierung
  • weniger Blutungen und Schwellungen
  • beschleunigter Heilungsprozess
  • verbesserte Keimreduktion bei parodontologischen, endodontischen und chirurgischen Eingriffen

MyDentalSmile-Aktuell
Zahngesundheitsteams
30. August 2011
Schnitz Zahntechnik GmbH
21. Januar 2011
Neues MyDentalSmile Praxisportrait
04. März 2010
MyDentalSmile